Nahrungsergänzung Coenzym Q 10


Was ist Coenzym Q 10?

Gibt es das Coenzym Q10 in Zug?


Was ist Coenzym Q10?

Wie wichtig ist Coenzym Q 10?

Weisst du, ob du das Q10 in genügender Menge zu dir nimmst?


Woher kommt das Coenzym Q10


Coenzym Q10 wurde 1957 von einer Forschungsgruppe an der Universität Madison in den Herzmuskeln von Rindern entdeckt. In der Folgezeit wurde die Molekülstruktur von Q10 entschlüsselt. Die Substanz kommt in allen Zellen des Menschen vor und ist für unseren Stoffwechsel unentbehrlich.

„Q10 ist eine der wichtigsten Entdeckungen der Ernährungswissenschaft in den letzten Jahrzehnten.“ [Nobelpreisträger Linus Pauling]


Linus Pauling wurde 93 Jahre alt und nutzte auch das Q10 täglich. Mittlerweilen wird das Q10 weltweit als herzgesundes Mittel angewendet und als Anti-Aging Produkt und leistungssteigernde Nahrungsergänzung geschätzt.


Freie Radikale


Freie Radikale sind sehr aggressive chemische Verbindungen, die in unserem Körper unter bestimmten Bedingungen vermehrt gebildet werden und unsere Zellen und Zellstrukturen schädigen.

Coenzym Q10 hält dagegen und hilft als Antioxidans


Erkenntnis


Dem aus hunderten Studien gewonnenen Wissen entstammt die Erkenntnis, dass Q10 einen grossen Nutzen und unentbehrlich für den Organismus ist. Wie der Name verdeutlicht, arbeitet das Q10 mit vielen anderen Enzymen zusammen, dadurch bekommt es eine Schlüsselstellung bei der Beschleunigung, Hemmung und Lenkung einer Vielzahl von Stoffwechselprozessen.

Q10 stabilisiert die Zellmembranen und als Antioxidans ist er in der Lage, Schäden einzudämmen, die durch freie Radikale in unserem Körper entstehen.


Wirkung


Das Coenzym Q10 hat eine breite Palette von positiven Effekten auf unsere Gesundheit, Vitalität und unser Wohlbefinden.

Von Herz und Leber über Muskeln und Haut bis zum Immunsystem u.v.m.

Es gibt keine Zelle in unserem Körper, in der sie nicht anzutreffen ist.


Ohne Q10 gibt es keine Energie.

Ohne Q10 ist die Zelle so potent wie ein 4 Zylinder ohne Zündkerzen.


Auf die richtige Dosis achten


Zur Gesunderhaltung, Leistungssteigerung, Verminderung von vorzeitigen Alterserscheinungen und bei besonderen körperlichen und geistigen Belastungen ist eine tägliche Zufuhr von bis zu 60 Mg für Erwachsene empfehlungswert. Für eine Therapiemethode, kann sogar bis zu 100 Mg /Tag benötigt werden, dies sollte jedoch mit dem Arzt oder Heilpraktiker abgesprochen werden.


Wenn Du noch Fragen zum Thema hast, melde dich bei uns. Sende uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff: «Q10» an info@yesbody.ch

Wir freuen uns auf Dich.

Dein YESBODY Team


Im Shop findest du das Q10: https://bit.ly/3qcbKkJ


Folgende Beiträge könnten auch interessant sein für Dich:

· Vorteile EMS Training

· EMS Probetraining

· EMS Home Training

· Q & A` s